Kanu Club Ettenheim 1983 e.V.

Anpaddeln auf der Ill /Elsass am 26.März 2017

 

Es war ein herrlicher Frühlingstag mit vielversprechendem Sonnenschein, als sich eine kleine Gruppe (8Pers.) frühmorgens um 10 Uhr am vereinbarten Treffpunkt kurz vor Sélestat im Elsass traf.

Für unseren „Gastpaddler“ Rainer, der von Donaueschingen angereist war, war diese Uhrzeit eine echte Herausforderung, denn in der Nacht war noch die Umstellung auf die Sommerzeit!

Wir fuhren zur Einsatzstelle zwischen Ostheim und Jebsheim, auf der Höhe des „Maison Rouge“, auf der linken Seite vor der Brücke der Rue D3. Hier ist alles für den Einstieg bestens beschildert und vorgerichtet.

Mit 2 Canadiern und mehreren Kajaks zögerten wir nicht, diesen sehr schönen Teil der Ill zu erobern. Bei angenehmer Strömung, abwechslungsreichen Landschaften und einem sehr natürlich belassenen Fluss paddelten wir gemütlich die 15km-Strecke in 2,5 Std. (mit kurzer Vesperpause) bis zur Moulin de la Chapelle, einem Kanu-Verleih mit urigem Restaurant an der Route de Marckolsheim.

Eine kleine Überraschung erlebten wir auf dem letzten Stück dann doch noch, als ein riesiger Baum quer im Wasser lag. Poldi und Friedel waren sehr verwundert, denn bei ihrer Vorfahrt ein paar Tage zuvor war der gesamte Bach noch frei gewesen. Mit gegenseitiger Hilfe schafften wir die Durchfahrt ohne Aussteigen.

Zum Abschluss gab es dann um 14:30Uhr ein gutes Mittagessen bei der Chefin Gaby vom L`‘Auberge Au Canoe Gourmand, das wir vorbestellt hatten.

Wir waren uns alle einig – das war ein toller Start für die Paddelsaison 2017!

Petra Reitter 

 

 

Terminkalender
(Zum Öffnen klicken)
April 2019
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Die nächsten Termine (Kurzüberblick)